Programme
Termine
Kontakt
Lieder
Über Ralf Glenk
Seit über 30 Jahren betritt Ralf Glenk die Bühnen landauf, landab. In den verschiedensten Formationen und auch als Solokünstler begeistert er das Publikum mit seiner Stimme und ausgefeilten Gitarrenarrangements.
Seine Gedichtvertonungen (u.a. von Theodor Kramer) sowie seine eigenen Lieder präsentiert er ohne Effekthascherei ganz in der Tradition der deutschen Liedermacher.
Ein abendfüllendes Konzertprogramm, eine Vernissage oder die Begleitung eines literarischen Programms...
"Der Bandleader sang mit seiner frischen, hellen und wandlungsfähigen Stimme, wobei er die Texte erstaunlich gut artikulierte. Die kühle Witterung am Freitagabend konnte den Stimmbändern des Sängers offenbar kaum etwas antun, denn bis auf eine recht kurze Pause agierte er rund zweieinhalb Stunden lang als singender Frontmann ohne den geringsten Anflug etwa von Heiserkeit erkennen zu lassen.

So etwas kann sich auch nicht jeder Sänger leisten, dazu gehört schon eine ausgezeichnet disponierte, belastbare Naturstimme. Dazu begleitete sich Glenk im Lauf des Abends mehrfach selbst nur auf der Gitarre und dabei erwies er sich als exzellenter Könner auf dem Instrument, der rhythmisch kraftvoll und zugleich die Melodien deutlich hervorhebend glanzvoll musizierte.
(Bietigheimer ZeituNg)
Ralf Glenk

Liedermacher, Sänger, Gitarrist
Links
Equipment
Neues
Programme
Biografie
Impressum
"Kummer, Sehnsucht nach Freiheit, lustige Geschichten - trefflich erzählt davon vor allem Ralf mit seinem Gesang" (Schwäbischer Bote)
"Heimlicher Star ist aber Ralf Glenk..."
(Heilbronner Stimme)

"Ralf Glenk beweist....wie variabel seine Stimme ist"
(Marbacher Zeitung)

"Glenk singt mit seiner Stimme eindrucksvoll die verschiedensten Stile.....die begeistern."
(Tauber Zeitung)
Fotos: Jens Hackmann
Neues Programm Duo SAITENSPRINGER
(Ralf Glenk und Martin Ernst)

"Dass es noch Menschen gibt..."